Eine zufriedene Baufamilie beim ersten Spatenstich und der Schnurgerüstabnahme für ihr neues Haus. Endlich geht das Bauen los!

Weiterer Text

Slider

Mit der Schnurgerüstabnahme werden die Höhen für das spätere Haus festgelegt. Gleich danach geht mit dem symbolischen ersten Spatenstich durch die Bauherrin und den Bauherren das Bauen los. Innerhalb weniger Wochen betonieren unsere fleißigen Maurer den Keller, Mauern alle Wände und legen, da es sich um ein zweigeschossiges Haus mit Flachdach handelt, drei Decken.

Für uns ist es immer wieder faszinierend zu sehen wie beim Bau eines Hauses alle Gewerke ineinander greifen und viele Menschen gemeinsam an einem Projekt arbeiten.

Wann bauen wir für Sie?

Erstes Gespräch vereinbaren